Start » All Courses » LTE Radio Optimization with System Vendor Parameters

LTE RAN-Optimierung - Mit System Vendor Parametern

"Wir arbeiten mit zwei verschiedenen Anbietern und verfügen über umfangreiche Erfahrung im Bereich LTE. Doch viele Fragen und Probleme treten kontinuierlich auf. Es wurden die Fragen des gesamten Teams beantwortet und alle gelangten durch die Schulung LTE RAN-Optimierung mit System Vendor Parametern von Widermind auf eine höhere Ebene."

- Tony Olden, Leiter Funknetzplanung, TeliaSonera Schweden.

 

Kursbeschreibung

Mit technischer Tiefe und den umfassenden persönlichen Erfahrungen des Schulungsleiters führt "LTE RAN Optimierung mit System-Vendor-Parametern" die Teilnehmer durch das LTE-System und seine Funktionalität. Wenn die verschiedenen Teile des Systems herausgestellt werden, werden im Zuge der Schulung wichtige Parameter und deren entsprechende Einstellungen für eine optimale Leistung diskutiert. Die Schulung wird auf Ihre Herstellerwünsche zugeschnitten.

Inhalt

EINFÜHRUNG IN LTE UND AIR SCHNITTSTELLENSTRUKTUR
  • E-UTRAN-Netzwerkarchitektur
  • E-UTRAN und EPC - eNodeB, MME, S-GW, P-GW, HSS
  • OFDM LTE FDD-Funkrahmen, RB, RE
  • Verbindungsanpassung, Protokollaufbau, HARQ
  • DL Physikalische Kanalstruktur
  • RS-Signale und RSRP, RSRQ, RSSI-Messungen
  • Synchronisation und Systeminformationen
  • PCI Planung
  • LTE DL L1 / L2 Steuersignalisierung
  • LTE UL und SC-FDMA
  • UL-Kanäle und Signale: PUCCH, PUSCH, DRS, SRS
  • Kanal Statusberichte
  • UL Leistungsregelung
  • Konventionelle vs partielle Leistungsregelung
  • Direktzugriff
  • PRACH Konfigurationsparameter und Planung
  • DL und UL-PHY Layer Overhead
MEHRANTENNENTECHNIK
  • Tx Diversity vs Spatial Multiplexing, SU-MIMO, MU-MIMO
  • Praktische Antennenkonfigurationen
  • MIMO-Einfluss auf den Durchsatz und die Netzwerkkapazität
  • MIMO-Anpassung
 LTE PLANUNGSTHEMEN
  • Link Budget
  • COST 231-Hata-Modell
  • Konfiguration des maximalen Zellradius
  • Einfluss der Frequenz auf Ausbreitung 
LTE VERFAHREN
  • Zustände der Konnektivität
  • LTE QoS-Modell
  • RRC Verfahren
  • Paging und Idle Mode DRX
  • TA, TAL Konzeption und Planung
  • Aktiver Modus DRX
LTE MOBILITY
  • Standby-Betrieb Reselection
  • Verbindungsmodusmessungen und HO
LTE SCHEDULER
  • Scheduler Arten
  • Parameter für DL und UL-Scheduler
CS FALLBACK
  • Die CS-Fallback-Funktionalität
  • Optimierung bei Verzögerungen im Seiten- und Rufaufbau für Sprach CSFB 
SON UND ANR

Zielgruppe

Zur Zielgruppe gehören Funkplaner, Optimierer sowie Betriebs- und Systemingenieure.

Voraussetzungen

Die Teilnehmer sollten gute LTE-Systemkenntnisse haben.

Kursdauer

3 Tage

Preis

2.600 €

Code

WM0073

Aktuelles